Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Verantwortlicher ist die Lachtal Lifte und Seilbahnen GmbH & Co KG, Schönberg-Lachtal 402, A-8831 Oberwölz, Tel.: +43 3587 203, E-Mail: office@lachtal.at

Verwendungszweck:
Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für die Vertragserfüllung im Zuge Ihrer Buchung bzw. Bestellung. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Rechtliche Grundlage:
Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind die Vertragserfüllung, berechtigte Interessen und die Erfüllung von rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen. Zudem verarbeiten wir Daten, die wir von Vertragspartnern aufgrund einer Anfrage Ihrerseits zulässigerweise erhalten haben. Die Verarbeitung erfolgt gem. § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO.

Speicherdauer:
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten sowie zu Beweiszwecken in Anlassfällen. Danach werden die Daten gelöscht und vernichtet.

Weitergabe an Dritte:
Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der notwendigen Daten im Zuge einer Zahlungsabwicklung an Bankinstitute/Zahlungsdienstleister, an Behörden bei gesetzlicher Verpflichtung, an unseren Steuerberater zur Erfüllung steuerrechtlicher Pflichten und an Vertragspartner sofern im Zuge Ihrer Bestellung/Buchung gewünscht bzw. notwendig. In solchen Fällen ist die Einhaltung des Datenschutzes jedenfalls gewährleistet, zudem wurden jeweils Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen wurden.

Website:
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die dieser Seite zugrunde liegende Hosting-Dienstleistungen werden von der RAIDBOXES GmbH (Friedrich-Ebert-Straße 7, 48153 Münster, Deutschland) erbracht. Die RAIDBOXES GmbH bietet Software as a Service (SaaS) Dienstleistungen an im Rahmen eines Cloud-Hostings an.
Die RAIDBOXES GmbH erhebt und speichert automatisch Server-Log-Files mit Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um:
Browsertyp
Betriebssystem
Referrer-URL (zuvor besuchte Seite)
Hostname (IP Adresse)
Diese Daten kann die RAIDBOXES GmbH nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung spätestens nach 7 Tagen gelöscht. Weitere Informationen sind den Datenschutzbestimmungen der RAIDBOXES GmbH zu entnehmen. Diese können hier eingesehen werden.
Wird haben darüber hinaus einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (AV) geschlossen. Dieser Vertrag regelt Umfang, Art und Zweck der Zugriffsmöglichkeiten der RAIDBOXES GmbH auf Daten. Die Zugriffsmöglichkeiten beschränken sich dabei nur auf notwendige Zugriffe, die zur Erfüllung der Hosting-Leistungen erforderlich sind.

Web-Analyse
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend [zB durch Löschung der letzten 8 Bit] pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Direktwerbung, Newsletter:
Wird von Ihnen die E-Mail-Adresse im Zuge einer Bestellung/Buchung bekannt gegeben, wird diese gespeichert und möglicherweise für Direktwerbung oder Newsletteraussendungen für gleiche oder ähnliche Produkte verwendet. Dies kann selbstverständlich jederzeit abgelehnt bzw. storniert werden (E-Mail an: office@lachtal.at), eine Weitergabe der Daten zu Marketingzwecken an Dritte erfolgt keinesfalls.

Datensicherheit:
Der Verantwortliche setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

Ihre Rechte:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
Lachtal Lifte und Seilbahnen GmbH & Co KG
Schönberg-Lachtal 402
A-8831 Oberwölz
Tel.: +43 3587 203
E-Mail: office@lachtal.at

Stand: 22.05.2018